WordPress Kurs

In diesem Kurs: Grundlagen, Hosting, Seitenerstellung, Themes, Plugins, SEO, Elementor, FluentCRM, Fluent Froms, WooCommerce u. v. m.

Ole Mai · 13.03.2022
  • Professionelle Websites
  • Web-Hosting und Skalierbare Infrastruktur
  • Marketing und Suchmaschinenoptimierung
  • Theorie und Praxis
  • Themes und Plugins
  • Gestaltung und Optimierung

Diese WordPress Anleitung ist genau das, was Einsteigern und Fortgeschrittenen dabei hilft, die eigene WordPress-Website zu erstellen, editieren, optimieren und perfektionieren. Der Kurs richtet sich daher an jeden — vom Anfänger, der seine erste Website in WordPress umsetzen will, bis zum erfahrenen WordPress-Nutzer, der sein Wissen auffrischen oder eine professionelle Website aufbauen möchten.

Die Kernthemen

  • Dashboard
  • Beiträge
  • Medien
  • Seiten
  • Kommentare
  • Design
  • Plugins
  • Benutzer
  • Werkzeuge
  • Einstellungen
  • Netzwerke
  • & mehr …
  • Elementor
  • FluentCRM
  • Fluent Forms
  • Gutenberg Editor
  • WooCommerce
  • YoastSEO
  • & mehr …
  • Astra Theme
  • Hello Elementor
  • Customizer
  • Theme-Editor
  • Theme-Builder
  • & mehr …
  • Backlinks
  • Caching
  • Content Delivery Networks
  • Interne Linksstruktur
  • Keyword-Recherche
  • & mehr …

Alle Kursthemen

Niemand gibt gerne einfach so Geld für einen Onlinekurs aus, ohne zu wissen, was ihn genau erwartet. Das wissen wir und möchten Ihnen deshalb im folgenden Abschnitt einen Überblick über die Kapitel innerhalb des Kurses geben.

1. Kapitel: Einführung

Zu Beginn steht eine kurze Vorstellung unserseits, sowie das Bekanntmachen aller grundlegenden Prinzipien und Lernpraktiken in diesem Kurs an. Wir freuen uns stets darauf, Ihre Projekte zu begutachten und stehen ggf. bei Fragen zur Seite.

2. Kapitel: WordPress Grundlagen

Damit auch wirklich jeder von diesem umfangreichen Kurs profitiert, möchten wir Sie zu Beginn mit den Grundlagen von WordPress vertraut machen. Hierbei klären wir auch die Frage, ob sich Ihr Projekt mit WordPress realistisch umsetzen lässt. Die Antwort hier lautet zwar fast immer ja, doch sollte es mal eine Ausnahme geben, stellen wir dafür auch alternative Vorschläge bereit – fragen Sie uns einfach.

Nach dem Abschluss des Kapitels wissen Sie, was WordPress ist, ob sich Ihr Vorhaben damit umsetzen lässt und wie Sie am besten mit dem Rest des Kurses fortfahren, um für ein optimales Ergebnis zu erzielen.

3. Kapitel: WordPress Updates

Hier sprechen wir über die aktuellen Neuerungen in WordPress. Vor kurzem kam mit WordPress 5.9 das Full-Site-Editing als komplett neue Funktion zu WordPress hinzu und erweitert somit nachhaltig die Funktionalität des Gutenberg-Editors.

4. Kapitel: WordPress Hosting & Installation (Kleine Websites)

Jede Website benötigt natürlich ein passendes Web-Hosting. In den Videos des Abschnitts lernen Sie, welches Web-Hosting für Ihre Bedürfnisse geeignet ist und wie Sie dieses einrichten. Dabei stellen wir u. a. die Option „Managed WordPress“ vor, bei welcher der Web-Hosting-Provider Ihre WordPress Installation auf dem neuesten Stand hält.

5. Kapitel: WordPress Hosting & Installation (Große Websites)

Sie verbrauchen mehrere Terabyte oder gar Petabyte an Daten, haben viele Benutzer oder suchen einfach eine skalierbare Infrastruktur? Für diesen Fall stellen wir Ihnen nun ein Web-Hosting- und Server-Konstrukt vor, welches „unbegrenzt“ viele TB an Daten speichern, Performance bei hunderttausenden Besuchern liefern und Skalierbarkeit „garantieren“ kann. Auch zeigen wir Ihnen eine unkomplizierte Lösung für das Einbinden von Cloudflare als CDN (Content Delivery Network), um auch bei großen Nutzerzahlen stets eine stabile und sichere Web-Erfahrung für alle Nutzer zu gewährleisten.

6. Kapitel: WordPress Dashboard

Alles muss an einem Ort beginnen – so auch Ihre WordPress Wissensreise. Zu Beginn werfen wir einen Blick auf das Dashboard, um einen schnellen und geplanten Einstieg in WordPress zu meistern.

7. Kapitel: WordPress Beiträge / Posts

Eines grundlegendes Feature eines jeden CMS (Content-Management-System), wie WordPress, ist das Erstellen von digitalen Inhalten. In diesem Fall beschäftigen wir uns damit, wie Sie Beiträge erstellen, optimieren und verwalten. Auch ermöglicht WordPress, unsere Inhalte direkt für das Frontend zu gestalten und anzuzeigen. Somit stellen wir einen funktionierenden Blog, Ratgeber oder sonstige Content-Distribution innerhalb von wenigen Minuten bereit.

8. Kapitel: WordPress Gutenberg-Editor / Block-Editor

Der Gutenberg-Editor ist die Lösung, um mit WordPress jegliche Inhalte schnell und einfach zu gestalten. Seit WordPress 5.9 besteht zudem eine Full-Site-Editing Funktion im Gutenberg-Editor. Hiermit können Sie Block-basiert Ihre gesamte Website gestalten und umbauen. Wie genau das funktioniert, lernen Sie in diesem Kapitel.

9. Kapitel: WordPress Medien / Media

Make it shine! Nun geht es um die Verwaltung und Darstellung aller hochgeladenen Medien & Dateien auf Ihrer Website. Wie dies möglichst effizient und Daten-sparend gelingt, erfahren Sie in den Videos des Kapitels. Auch lernen Sie die Optimierung der Dateneffizienz von Bildern für Web-Anwendungen kennen.

10. Kapitel: WordPress Seiten / Sites

Jede Website besteht aus einzelnen Seiten, welche kombiniert die gesamte Web-Experience ergeben. In WordPress können Sie spielend einfach neue Seiten anlegen, diese mit Inhalten füllen und als statischen Content veröffentlichen. Statisch meint, dass sich der Inhalt auf den Seiten nicht weiter verändert, sofern Sie ihn nicht editieren. Anders ist es bei einem Blog-Verzeichnis, in welchem die einzelnen Blog-Beiträge die Inhalte sind und somit das Verzeichnis (auch Archiv genannt) dynamisch werden lassen. Wie Sie eine neue Seite anlegen und bestehende Seiten bearbeiten und organisieren, erfahren Sie in diesem Abschnitt.

11. Kapitel: WordPress Kommentare / Comments

Um soziale Interaktionen auf Ihrer Website einzubauen, ist die Kommentarfunktion die wohl einfachste Lösung. Wir zeigen Ihnen genau, wie Sie mit Kommentaren umgehen und sich vor unerwünschten Spam-Inhalten schützen.

12. Kapitel: WordPress Design / Appearance

Der erste Eindruck zählt! Darum dreht es sich hier. Sie erlernen gängigen Funktionen im WordPress Customizer kennen und erfahren zudem hilfreiche Tipps rund um die optimale Gestaltung Ihrer Website und zur Anpassung Ihres Themes.

13. Kapitel: WordPress Astra-Theme

Ergänzend zum Kapitel „WordPress Design / Appearance“ geht es jetzt um eines der beliebtesten WordPress Themes – das Astra-Theme. Wir zeigen Ihnen alle relevanten Anpassungsmöglichkeiten und geben weiterführende Hilfen zur Optimierung Ihrer WordPress Website.

14. Kapitel:  WordPress Plugins

Ohne Plugins – ohne mich! So denken viele WordPress Benutzer, mit gutem Recht! Plugins erweitern den Funktionsumfang Ihrer WordPress Website enorm. Daher liegt es nahe, dass Plugins einen großen Teil des Kurses ausmachen. Im ersten Kapitel bzgl. Plugins geht es einmal um die allgemeine Verwaltung, einzelne Plugins werden im Laufe des Kurses in jeweils eigenen Kapiteln vorgestellt.

15. Kapitel: WordPress Benutzer / User

Für wen geben wir uns hier überhaupt Mühe? Richtig – für die User! Daher wollen wir Ihnen auch zeigen, wie Sie optimal mit Kunden umgehen, Benutzerkonten erstellen, verwalten und in weiteren Kapitel auch, wie Sie ein Customer-Relationship-Management-System (CRM) in WordPress integrieren.

16. Kapitel: WordPress Werkzeuge / Tools

Egal, ob der Export personenbezogener Daten oder die Verwaltung von Dateiimporten, die WordPress Werkzeuge sind in vielerlei Hinsicht relevant, um die Rechtskonformität Ihrer Website zu stärken.

17. Kapitel: WordPress Einstellungen / Settings

Das globale Verhalten lässt sich über diesen Bereich definieren – welche Einstellungen Sie treffen sollten, das zeigen wir Ihnen hier.

18. Kapitel – 30. Kapitel: Selbst entdecken

Das waren einmal die Grundlagen, die nächsten Kapitel entdecken Sie lieber für sich selbst!

Häufige Fragen

  • Deutsch
  • Alle Niveaus
  • 100 % Online

Die Lerninhalte haben eine Gesamtdauer von ca. 32 Stunden / 1.920 Minuten.

Ja, Ihr gesetzliches Widerrufsrecht beträgt 14 Tage ab Kauf.

Nein, Sie können ohne Vorwissen und ohne eigene Website mit dem Kurs starten.

Ja, sofern nicht anders beim Kauf vereinbart. Eine Anleitung finden Sie im Hilfebereich.

Hinweise gemäß Richtlinie (EU) 2019/2161

  • Es gilt für digitale Produkte und Dienstleistungen das gesetzliche Gewährleistungsrecht.
  • Angaben zu der Funktionalität, Kompatibilität und Interoperabilität finden Sie hier.
  • Der Verkauf unserer Produkte und Leistungen erfolgt durch ein Unternehmen.

Dazu passende Kurse

⁽¹⁾ Alle Preise inkl. MwSt.

Über den Dozenten / die Dozentin

Ole Mai

Ole beschäftigt sich mit der Prozessoptimierung bei Gegenfeld und fokussiert sich auf die Themen Marketing und Webentwicklung.

7 Kurse

+11 Eingeschrieben
Pro
PRO – 19 €/Monat

Kurs beinhaltet: ⁽¹⁾

  • 124 Lektionen
  • 97 Themen
  • 2 Tests
  • Kurs mit Bescheinigung